Paprika-Hähnchengeschnetzeltes ala Michi

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenfilets 400 gr.
Sojasoße dunkel 2 EL
Zwiebeln rot 2
Zwiebeln weiß 1
Paprika 2
Salz und Pfeffer etwas
Palmin 50 gr.
Gemüsebrühe 100 ml
Sahne 1 EL
Joghurt 2 EL
Salbei 10 Blatt
Petersilie 0,5 Bund
Nach Geschmack evtl, auch ein Zweig Pfefferminze etwas
Majoran 1 Prise
Curry 1 Prise
Kurkuma Gewürz 1 Prise
Apfelessig 1 Schuss
Mehl 1 EL
Milch 30 ml

Zubereitung

1.Zwiebeln und Paprika in dünne Stückchen schneiden. Fleisch klein schneiden. Kräuter putzen und schneiden.

2.25 gr. Palmin in Pfanne zerlassen und Fleisch darin scharf anbraten. Salzen und pfeffern. Sojasoße zugeben und einkochen lassen. Fleisch zur Seite stellen.

3.Restliches Palmin zerlassen und Zwiebeln sowie Paprika darin dünsten. Gewürze zugeben. Brühe zufügen und etwas einkochen lassen. Fleisch wieder zufügen. Dann Sahne und Joghurt sowie Kräuter zugeben und umrühren. Mehl in Milch einrühren und zum Binden der Restflüssigkeit in Pfanne geben.

4.Dazu gab es bei uns Nudeln, aber es passt auch ganz hervorragend Reis. Wir hoffen, dass es euch genauso schmeckt wie uns.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Hähnchengeschnetzeltes ala Michi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Hähnchengeschnetzeltes ala Michi“