Spargel paniert und gebraten

Rezept: Spargel paniert und gebraten
dazu ein kleines Spargelsüppchen
3
dazu ein kleines Spargelsüppchen
23
3719
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Spargel weiß
1
Ei
Semmelbrösel
0,25 Becher
Sahne
4 Scheiben
Schinken gekocht
1 EL
Butter
5 Tropfen
Öl
3 dl
Weißwein
Petersilie fein geschnitten
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
3,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel paniert und gebraten

Vollkornspaghetti mit grünem Spargel

ZUBEREITUNG
Spargel paniert und gebraten

1
Spargel schälen, die Enden entfernen. In zerschlagenem Ei und Semmelbrösel panieren. Bissfest und nicht zu heiß in Butter mit etwas Öl goldbraun braten (ca.10 Min).
2
Aus den Spargelabschnitten und den Schalen mit wenig Fond mit Sahne und einem Schluck Weißwein ein kleines Süppchen kochen (ca. 15 Min). Mit Salz und Pfeffermühle abschmecken. Ich habe noch ein Paar Spargelstangen klein geschnitten und zur Suppe gegeben. War dadurch etwas gehaltvoller.
3
Am Schluss etwas klein gehackte Petersilie darüber streuen. Auf die übliche Zugabe von Hollandaise o.Ä. kann wegen dem Süppchen verzichtet werden. Dazu gab es dazu klassisch gekochten Schinken.

KOMMENTARE
Spargel paniert und gebraten

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das schmeckt phantastisch hab ich auch schon gemacht ;o) LG Petra
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich bin Begeistert, klingt absolut Köstlich !! 5* lg dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
*S*U*P*E*R* leckere idee. glg christine
Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
lecker gekocht 5*****
Benutzerbild von chucky
   chucky
sehr lecker wir hatten auch eben eine Spargelcremesuppe nur leider kein Foto gemacht eben ;-)

Um das Rezept "Spargel paniert und gebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung