Hefezopf

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 500 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 50 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 2
Eiweiß 1
lauwarme Schlagsahne 250 ml
Eigelb 1
Milch 1 EL

Zubereitung

1. Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben, mit Trockenhefe sorgfältig vermischen. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Eier, Eiweiß und Sahne hinzufügen. 2. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. 3. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Ihn dann mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf der Arbeitsfläche durchkneten. Aus dem Teig 3 Rollen formen, flechten, als Zopf auf ein gefettetes Backblech legen. 4. Eigelb mit Milch verschlagen und den Zopf mit der Eigelbmilch bestreichen. 5. Den Zopf nochmals so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Das Backblech in den Backofen schieben. Ober-/ Unterhitze: 180 - 200 Grad vorgeheizt. Backzeit: etwa 35 Minuten Die Zutaten sind für einen großen Zopf oder 2 kleine Zöpfe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefezopf“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefezopf“