Spaghetti Bolognese

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speck 100 g
Möhren 2
Staudensellerie 100 g
rote Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Hackfleisch halb und halb 500 g
Tomatenmark 2 EL
SanMarzanoTomaten 2 Dosen
Rotwein 200 ml
einen Schuss Portwein etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
eine Handvoll Basilikum etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Ich brauche Spaghetti Bolognese wie die Luft zum Atmen. (ړײ) Es macht mich einfach immer glücklich. Dieses zufrieden Grinsen, wenn man mit vollem Bauch vor dem leeren Teller sitzt, brauche ich regelmässig.

2.Das Öl im Gusstopf erhitzen und den gewürfelten Speck kurz anbraten. Direkt das kleingewürfelte Gemüse zugeben. Nun den Knoblauch und das Hackfleisch.

3.Wenn das Hackfleisch krümelig angebraten ist, kommt das Tomatenmark hinzu. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

4.Nun kommen die Tomaten ins Spiel. Ebenso der Wein.

5.Alles leise ein paar Stunden vor sich hinköcheln lassen. Zwischendurch umrühren. Die frisch gehackten Kräuter kommen kurz vor dem Servieren hinein.

6.Ich esse sie gerne mit Parmesan.

7.Das Rezept is für 4-6 Personen. Es kommt darauf an, ob man es also einzige Hauptmahlzeit isst, oder ob es eine Vorspeise oder Salat dazu gibt. Und natürlich kommt es auch auf den Appetit an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Bolognese“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Bolognese“