Rote-Beete-Sülzchen mit Schmandsauce

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gelatine 5 Blatt
Bund Dill 1 kleiner
Rote Beete Glas) 250 g
Perlzwiebeln abgegossen Glas 100 g
Honig 20 g
geriebenen Meerettich 15 g
Schmand 200 g
Milch 50 g
Salz,Pfeffer etwas
Weißweinessig 1 Tl

Zubereitung

1.Gelatine nach Packung einweichen und Dill kleinhacken ( ein wenig zum garnieren übriglassen). Rote Beete abgießen und den Sud auffangen und fein zerkleinern. Perlzwiebel fein zerkleinern. Am besten beides zusammen in Mixer geben da es danach sowiso gemischt wird. Honig, Meerettich, 1/4Tl Pfeffer und 1/2Tl Salz zugeben und gut vermischen. In eine Muffinform (oder andere Portionsförmchen) geben.

2.200g Rote Bete Sud, Pfeffer und Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 min erwärmen. Gut ausgedrückte Gelatine zugeben und unter rühren auflösen. In die Form gießen und vermischen. Mind. 6Std. gelieren lassen.

3.Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und die Sülze auf Teller geben. Für die Schmandsauce Schmand, Milch, Weißweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Sülzchen mit Schmand und Dill garnieren und mit Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Beete-Sülzchen mit Schmandsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Beete-Sülzchen mit Schmandsauce“