Rhabarber - Aperol - Gelee

Rezept: Rhabarber - Aperol - Gelee
. . . 4 Gläser sonniges Gelee . . . schnell gemacht . . .
8
. . . 4 Gläser sonniges Gelee . . . schnell gemacht . . .
01:04
9
2549
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
700 Milliliter
Rhabarber Fruchtsaft
50 Milliliter
Aperol-Likör
500 Gramm
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
42,6 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhabarber - Aperol - Gelee

Rote Glückskonfitüre

ZUBEREITUNG
Rhabarber - Aperol - Gelee

Saft und Zucker zum kochen bringen. 2 Minuten sprudelnd kochen. Den Aperol unterrühren und sofort in vorbereitete Gläser füllen, zuschrauben, umdrehen, 5 Minuten warten. Auskühlen lassen und dunkel lagern.

KOMMENTARE
Rhabarber - Aperol - Gelee

   angelikamonika
umdrehen der Gläser ist unnötig
Benutzerbild von rolanddonald
   rolanddonald
Mal was neues, nimmt mich wunder wie das schmeckt, es wird sofort nachgemacht ansonsten kann ich ja nicht sagen gut oder geht so Gruss aus der Schweiz
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Gelee mit Hicks, das ist doch was! LG Elfe
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Rhababer Gelee mit Pfiff genau mein ding 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
schließe mich an.. köstlich und sehr lecker. 5 * . lg dieter

Um das Rezept "Rhabarber - Aperol - Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung