Pancakes mit Lachs und Spinat

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 3 EL
Mehl 250 gr
Backpulver 1 Päckchen
Prise Salz 1
Milch 0,5 l
Eier 4
Frühlingszwiebeln 3
Gemüsebrühe 125 ml
TK Blattspinat 250 gr
Lachsfilet 500 gr
Schafskäse 150 gr
Muskat etwas

Zubereitung

1.Für den Pancaketeig: Die Butter in einem Topf schmelzen. Mehl, Backpulver, Salz und Milch verrühren. Nun die Eier und Butter unterrühren und in Öl 4 Pancakes ausbacken.

2.Die Zwiebel schälen und in Öl anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und den TK Spinat auftauen. Den Lachs in 2 cm große Stücke schneiden und kurz vor Ende zum Spinat dazugeben. Mit Pfeffer und Muskat würzen.

3.Die Pancakes mit der Lachs- Spinat- Mischung gleichmäßig füllen und mit zerbröckeltem Feta belegen. Nun zusammenklappen (ggf. fixieren) und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der unteren Schiene 20 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pancakes mit Lachs und Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pancakes mit Lachs und Spinat“