Tarte mit Mandel und Pinie

40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
== FÜR DEN TARTEN-TEIG ==
Mehl, gesiebetes 200 Gramm
Eigelbe, frische 4 Mittelgroße
Salz 1 Prise
Butter, kalte, ungesalzene 125 Gramm
Zucker, weißer, feiner 60 Gramm
Vanillinzucker 1 Tütchen
== FÜR DIE MANDEL-PINIEN-FÜLLUNG ==
Pinienkerne, ungesalzene 125 Gramm
Butter, ungesalzene 125 Gramm
Mandeln, gehäutete 125 Gramm
Zucker, brauner, feiner 125 Gramm
Salz 1 Prise
Eier, frische 3 Mittelgroße
Speisestärke 30 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel

Zubereitung

Für den Tarten-Teig:

1.Das gesiebte Mehl in eine Schüssel schütten. In die Mitte eine Mulde drücken. Die Eigelbe und das Salz in die Mulde hineingeben. Die kalte, ungesalzene Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem weißen, feinen Zucker und dem Vanillinzucker auf dem Mehlrand verteilen. Alle Zutaten von der Mitte aus heraus schnell zu einem glatten Teig verkneten. In eine Tartenform drücken. Einen Rand von etwa 1 cm hochziehen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen und 30 Minuten kalt stellen.

Für die Mandel-Pinien-Füllung:

2.Die ungesalzenen Pinienkerne in etwa 25 g der ungesalzenen Butter hellgelb rösten und beiseite stellen.

3.Die restliche Butter bei schwacher Hitze schmelzen und wieder abkühlen lassen.

4.Die gehäuteten Mandeln mahlen.

5.Den Backofen auf 190°C vorheizen.

6.Die gerösteten Mandeln, den braunen, feinen Zucker und das Salz mischen. Die Eier einzeln unterrühren. Die Masse mit den Quirlen des Handrührers etwa 5 Minuten schaumig rühren. Die Speisestärke und das Backpulver darübersieben und unterheben. Nach und nach die zerlassene Butter unterziehen. Die Mandelmasse auf den Teigboden der Tartenform gießen. Etwa 10 Minuten auf der 2. Einschubleiste von unten backen. Dann die Pinienkerne auf der Mandelmasse verteilen und weitere 10-15 Minuten backen. Die Pinienkerne können schnell anbrennen, d. h. gut überwachen! Im ausgeschalteten Backofen bei offener Ofentür noch etwa 10 Minuten nachziehen lassen. Am Besten warm servieren.

7.Dazu paßt eine Eierlikör-Schlagsahne oder Joghurt-Pfirsich-Creme.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tarte mit Mandel und Pinie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarte mit Mandel und Pinie“