resteglück für mich

Rezept: resteglück für mich
3
7
367
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
möhren
1
kohlrabiknolle
1 halbe
fenchelknolle mit grün
1 halbe
sellerieknolle
1
porreestange
1 bund
frühlingszwiebeln
2 handvoll
blätter vom kohlrabi,gehackt
1 handvoll
petersilie gehackt
1 handvol
dill gehackt
1
knobizehe gehackt
für den rahm
150 ml
creme fraiche
60 gr
kräuterfrischkäse
150 ml
vollmilch
150 ml
wasser
1 tl
currypulver
1 prise
pfeffer
1 prise
salz
1 prise
zucker
beigabe
2
ungebrühte feine bratwürste
2
ungebrüte grobe bratwürste
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
10,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
resteglück für mich

ZUBEREITUNG
resteglück für mich

1
ich hatte noch gemüsereste und so allerlei noch ,und das kammir heut recht und es wurde sehr, sehr lecker.. die fleischlose variante schmeckt genauso gut !!!
2
möhren,sellerie,kohlrabi,porree,zwiebeln wurden geputzt und in ringe oder kleine streifen geschnitten..der fenchel wurde klein gehackt mit dem oberen grün natürlich ! würstchen wurden aus dem darm in kleine bällchen gedrückt kohlrabiblattgrün,petersilie,knobi wurde fein gehackt.. soweit zu den vorbereitungen....
3
für den rahm habe ich alle angegebenen zutaten kräftig verrührt.. in einer großen pfanne habe ich in heißem öl zuerst die möhren,den sellerie,die wurstbällchen kräftig angebraten..als das schön farbe genomen hatte gab ich das andere gemüse dazu, auch das kohlrabigrün und schmorte nun alles für 15 minuten..
4
nun rührte ich den vorbereiteten guss ins gemüse ,schwenkte vorsichtig und ließ das pfännchen nochmals 15 minuten schmoren..das gemüse ist gar hat in jedem fall aber noch jede menge biss...darauf lege ich wert..
5
ich bestreute mit petersilie.. die restepfanne ist fertig und ich hätte mich reinlegen können...

KOMMENTARE
resteglück für mich

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Reste hast du sehr köstlich zubereitet, eine tolle Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Diese Reste gefallen mir. LG Brigitte
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
juppp....alles kleingeschnippelt, rinn in die Pfanne und lecker Sößchen dazu....mach nur ordentlich meinenTeller voll, iss für 2 Leute eh viel zu viel..;))))....vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da hast du aus den Resten was leckers gekocht d hätte ich zu einer Portion nicht nein gesagt sehr schöne Bildpräsentation 5* Lg Bruno
Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Das ist ja ganz was leckeres!! Eine ganz tolle Resteverwertung!! Gefällt mir Super!! VLG Simone

Um das Rezept "resteglück für mich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung