Wachteleier als Soleier

Rezept: Wachteleier als Soleier
( Viele kleine Leckerbissen ! )
1
( Viele kleine Leckerbissen ! )
0
6154
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
32 Soleier
32
Wachteleier
Für die Marinade:
500 ml
Wasser
2 EL
Salz
2 EL
Reisessig
2
Knoblauchzehen
1
kleine Zwiebel ca. 100 g
15
Körner bunter Pfeffer
10
Pimentkörner
1
Schraubglas
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
8 (2)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Wachteleier als Soleier

Wachteleier in Sauce
Basilikumsuppe mit Wachtelei
Wachtelspiegeleier in grüner Soße an Seehasen-Rogen
Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Wachteleier als Soleier

Knoblauchzehen ungeschält in Scheiben schneiden. Die Zwiebel ebenfalls ungeschält grob würfeln. Wasser ( 500 ml ) mit Salz ( 2 EL ), Reisessig ( 2 EL ), Knoblauchzehenscheiben, Zwiebelwürfel, bunter Pfeffer ( 15 Körner ) und Piment ( 10 Körner ) auf kochen, 5 Minuten köcheln/kochen lassen und von der Flamme nehmen. Wachteleier 5 Minuten sprudelnd kochen, abschrecken, rundherum mit einem Messer oder Löffel die Schale brüchig schlagen/anschlagen, in ein Schraubglas geben und mit der heißen Marinade übergießen. Das Glas sollte dabei fast voll sein. Das Glas verschließen und mindestens 2 Tage stehen lassen bevor man die Wachteleier serviert. Dazu passt Salz und/oder Balsamico und/oder Worcester Sauce und/oder.....

KOMMENTARE
Wachteleier als Soleier

Um das Rezept "Wachteleier als Soleier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung