Orangen-Marzipankugeln

15 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Marzipan 150 g
Orangeat 75 g
Orangenabrieb etwas
Apricot-Brandy 1,5 TL
Kokosflocken etwas

Zubereitung

1.Orangeat zusammen mit dem Brandy pürieren. Etwas Orangenabrieb unterrühren. Eventuell etwas Orangensaft zugießen bis eine geschmeidige Masse entstanden ist. Aber nicht zu flüssig machen.

2.Nun die Orangenmasse mit dem Marzipan verkneten (am besten die Hände mit etwas Staubzucker bestäuben damit es nicht so klebt) und dann zu Kugeln formen.

3.Die Kugeln in Kokosflocken wälzen und dann am besten in kleine Papierförmchen legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Marzipankugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Marzipankugeln“