Tapa Stockfisch - Kapern - Kroketten

1 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Bacalao,48 Std gewässert,Wasser immer wieder wechseln 350 gr.
Milch 300 ml
Olivenöl extra vergine 50 ml
Mehl gesiebt 55 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika edelsüß 1 TL
Knoblauch gehackt 1 Stk.
Zitronensaft frisch gepresst 1 TL (gestrichen)
Blattpetersilie gehackt 3 Esslöffel (gestrichen)
Kapern gehackt 4 EL
Ei verquirlt 1
frische Semmelbrösel etwas
Öl zum Fritieren etwas

Zubereitung

1.Gewässerten Bacalao klein schneiden und mit der Milch in einem Topf geben.Mit Pfeffer und wenig Salz würzen.Aufkochen,Hitze herunterschalten und ca.8 Min.köcheln lassen.Fisch herausnehmen und von Hautresten und Gräten befreien.

2.Olivenöl erhitzen.Mehl darüber streuen und anschwitzen.Unter Rühren die Milch nach und nach angießen.Dabei gut durchkochen lassen,bis die Sauce eingedickt ist und der Mehlgeschmack verschwunden ist.Den Topf vom Herd nehmen und den zerpflückten Fisch einarbeiten.Kapern,Paprika,Knoblauch,Zitronensaft und Petersilie darunter mischen und glatt verrühren.Abschmecken.Die Masse abkühlen lassen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank geben

3.Mit bemehlten Händen Kroketten formen.Zuerst in Ei und dann in Brösel wenden.Auf einem Teller legen und 1 Std.kalt stellen.Öl auf 180 Grad erhitzen.Kroketten portionsweise in ca.drei Min.goldbraun frittieren.Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.Masse ergibt ungefähr 12 - 16 Stück.

4.Mit Aioli oder Mayonnaise servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tapa Stockfisch - Kapern - Kroketten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tapa Stockfisch - Kapern - Kroketten“