Mandarinen-Streuselkuchen

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 250 g
Zucker 250 g
Eier 7
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitrone Fruchtsaft 1
Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Streusel
Butter 250 g
Mehl 250 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ausserdem
Mandarinen 8 Dosen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1976 (472)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
60,0 g
Fett
23,8 g

Zubereitung

1.Für den Teig die Zutaten mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mandarinen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Streusel-Zutaten verkneten, zerbröseln und in kleinen Stücken über den mit Mandarinen belegten Teig verteilen.

3.Das Ganze im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 30 - 40 Minuten backen. Anschließend auf dem Blech auskühlen lassen.

4.Den Kuchen in kleine quadratische Schnitten schneiden. Mit einem Klecks gekühlter, geschlagener Sahne servieren .

5.Dieser leckere Streuselkuchen schmeckt auch sehr gut mit anderen Früchten, z. B. Aprikosen- oder Pfirsichhälften aus der Dose oder Sauerkirschen aus dem Glas.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarinen-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarinen-Streuselkuchen“