Ohne Fleisch: Frühlings-Frischkäserolle mit Kräutereiern....

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Für den Biskuitteig:
Kerbel frisch oder glatte Petersilie 2 Bund
Eiweiß Größe M 4 Stück
Salz 1 TL (gestrichen)
Eigelb Größe M 4 Stück
Crème fraîche 75 g
Parmesan gerieben 50 g
Weizenmehl 60 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Feine Speisestärke 15 g
Für die Füllung:
Crème fraîche 225 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 g
Ziegenfrischkäse oder 300 g Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Senf mittelscharf 1 TL
Kräuter gehackt tiefgefroren 25 g
Parmaschinkenscheiben oder Kochschinkenscheiben 4 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Das Backblech fetten und mit Backpapier belegen, dabei das Papier an der offenen Stelle des Blechs zu einer Randfalte knicken. Frischen Kerbel oder glatte Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und einige Blätter beiseite legen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Für den Biskuitteig....

2..... Eiweiß mit 1 gestrichenen TL Salz in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührbesen) auf höchster Stufe steif schlagen. Und zwar so steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Eigelb mit 75 g Créme fraiche verrühren und mit Pfeffer und Parmesan vermischen.

3.Dann Weizenmehl mit Backpulver und Speisestärke mischen und unterrühren. Anschließend steifen Eischnee unterheben. Biskuitteig auf dem Backblech glatt streichen. Die beiseite gelegten Kräuterblättchen dekorativ auf dem Teig verteilen, dabei an einer kurzen Seite ca. 5 cm frei lassen. Das Backblech auf mittlerer Einschubschiene in den Backofen schieben und dort bei 200 Grad etwa 10 Minuten backen.

4.Dann die Biskuitplatte vorsichtig lösen, auf ein Stück Backpapier stürzen und mit dem Backpapier erkalten lassen.

Für die Füllung....

5..... 225 g Créme fraiche mit den beiden Frischkäse-Sorten, Senf und den Kräutern verrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gebackenes Backpapier von der Biskuitplatte abziehen und den Streifen ohne Kräuter abschneiden.

6.Nun 3/4 der Füllung auf der Biskuitplatte glatt streichen, dabei an den Seiten jeweils dünn aufstreichen. Den Schinken auf der Füllung verteilen und die Gebäckplatte von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle auf eine Platte legen und mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Kräutereier.....

7.....den abgeschnittenen Streifen der Gebäckplatte fein zerbröseln, die Brösel unter die restliche Füllung rühren und aus der Masse 16 kleine Eier formen. Übrigen Kerbel oder Petersilie fein hacken, die Eier darin wälzen und ebenfalls mindestens 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

8.Vor dem Anrichten die Rolle in 16 Scheiben schneiden und mit den Kräutereiern servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ohne Fleisch: Frühlings-Frischkäserolle mit Kräutereiern....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ohne Fleisch: Frühlings-Frischkäserolle mit Kräutereiern....“