Putenroulade mediterian

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust 500 Gramm
Kräuterroulade 1 Stk.
Mozarella 1 Stk.
Minitomaten 4 Stk.
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Kräuter getrocknet italienisch 1 EL
Butter flüssig 1 EL.
Weißwein 0,125 Liter
Gemüsebrühe 0,125 Liter

Zubereitung

VORBERITUNG:

1.Die Putenbrust waschen und trocken tupfen. Die Putenbrust so aufschneiden das ein großes "Schnitzerl" entsteht. Beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

FÜLLUNG:

2.Die Kräuterroulade in Scheiben schneiden. Mozarella in Scheiben schneiden. Die Minitomaten waschen und in Scheiben schneiden.

LOS GEHTS:

3.Auf das große Schnitzerl die Kräuterroulade den Mozarella und die Tomaten legen, mit den italienischen Gewürzen bestreuen. Das fertig gefüllte Schnitzerl zu einer Roulade wickeln und die Enden mit Zahnstocher fixieren.

4.In einer Pfanne etwas Butter zerlassen und die Roulade rundherum anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen. Das Backrohr auf 180 Grad Umluft einschalten. Den Bratenrückstand mit Weißwein und Brühe aufgießen. Etwas aufkochen lassen. Das Fleisch wieder in die Pfanne legen und ab damit ins Rohr.

5.Immer wieder mit dem Saft begießen. Das Fleisch dauert ca.: 30-40 Minuten. Die Roulade aus der Pfanne nehmen und in schöne Schnitten zerteilen und anrichten. Wir hatten eine Salatgarnitur dazu. Viel Spass beim nachkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenroulade mediterian“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenroulade mediterian“