Steckrüben-Eintopf

Jetzt ist Steckrübenzeit und wir mögen Eintöpfe

von moni26
Steckrüben-Eintopf - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 gr.
Schweinekamm ohne Knochen
600 gr.
Steckrüben oder Kohlrüben)
500 gr.
Kartoffeln
400 gr.
Möhren
Salz, Pfeffer, Muskat
2
Lorbeerblätter
2 Eßl.
getrocknete, Pilze
1 Eßl.
Butterschmalz
2 Eßl.
Öl
2
Zwiebeln
1 Ltr.
Wasser
1 St.
Porree
1 Scheibe
Sellerie
1 Stk.
Ingwer etwa 5 cm
1 Zweig
Rosmarin
1
Gewaschenen, trockengetupften Schweinekamm in Öl-Butterschmalz kräftig anbraten
2
1 Zwiebel grob gewürfelt dazugeben, ebenso die Lorbeerblätter mit in den Topf geben, etwas Wasser zugießen und die klein zerbröselten-getrockneten Pilze dazu und alles leicht köcheln lassen
3
Steckrüben, Möhren, Kartoffeln, Sellerie in etwa1,5 x 1,5 cm Stücke schneiden. Porree in Scheiben, Ingwer sehr klein schneiden oder raspeln
4
Wenn das Fleisch gut angebraten ist, aus dem Topf nehmen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
5
Alles zusammen - Steckrüben, Kartoffeln, Möhren, Fleisch, Sellerie, Porree, Ingwer, Rosmarin, 1 Zwiebel - in den Topf geben, Wasser angießen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
6
Nach etwa 40 - 45 Minuten mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat würzen und abschmecken