Kokossuppe mit Garnelen

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen geschält entdarmt 500 gr.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Ingwer frisch 1 Stk.
Lauch 1 Stange
Möhren 300 gr.
Koriander frisch 0,5 Bund
Rapsöl 2 EL
Currypaste rot 1 EL
Hühnerbrühe 1 Liter
Kokosmilch dünn 330 ml
Zitronensaft 2 EL
Salz etwas

Zubereitung

Die Garnelen unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen .Den Knoblauch abziehen und den Ingwer schälen ,beides fein hacken .Den Lauch von oben längst einschneiden ,unter kaltem Wasser abbrausen ,putzen und in feine Ringe schneiden .Möhren waschen ,putzen und schälen .Die Möhren zuerst längst in Streifen schneiden und dann grob würfeln .Den Koriander waschen und trocken tupfen .Die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken . Das Öl in einem Topf erhitzen ,Garnelen ,Ingwer und Knoblauch hinzugeben und darin 1-2 Min. anbraten ,dann herausnehmen .Die Currypaste ,Möhren und Lauch hineingeben und unter Rühren 1-2 Min dünsten .Die Brühe und Kokosmilch angießen ,und aufkochen und 10Min. köcheln lassen . Die Suppe mit Zitronensaft ,Salz und Koriander kräftig abschmecken .Die Garnelen darin erwärmen.Die Suppe auf Tellern anrichten und mit Koriander dekorieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokossuppe mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokossuppe mit Garnelen“