Schwarzwälder Bohnenpäckchen zu marinierten NT Lammkotelette

leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lamm Kotelett vom türkischen Metzger meines Vertrauenes 4 Stück
Fruchtige Marinade
Bio-Orange mit Schale in Stücke geschnitten 1 Stück
Bio-Zitrone mit Schale in Stücke geschnitten 1 Stück
Knoblauchzehen grob gehackt 4 Stück
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe eigene Herstellung 2 EL
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück
Petersilie grob geschnitten 1 EL
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Lammkotelette
Bio-Orange in Scheiben geschnitten 1 Stück
Bio-Zitrone in Scheiben geschnitten 1 Stück
Knoblauchzehe angedrückt 4 Stück
Bohnenpäckchen
feine grüne Bohnen 200 Gramm
Schwarzwälder Schinken 125 Gramm
Salz 1 etwas
Butter 1 etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
12,6 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
30,1 g

Zubereitung

1.Die Marinadenzutaten vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Mit den gewaschenen und abgetupften Kotelette in einen Gefrierbeutel geben. Alles zusammen einigemale durchschütteln und ca. 4 Stunden marinieren lassen.

2.Den E-Ofen auf 180 Grad vorheizen, den Grill zuschalten. Ein Backblech im Ofen mit vorwärmen.

3.Die Lammkotteletts aus der Marinade nehme und abtropfen lassen. Auf das Backblech legen und unter den Grill schieben. Jede Seite kurz anbräunen lassen.

4.Dann den Ofen auf 80 Grad (Ober/Unterhitze) runterschalten (die Ofentür auflassen, damit er schneller runterkühlt).

5.Das Backblech mit den Koteletts aus dem Ofen nehmen und die Koteletts mit den Fruchtscheiben belegen, die angedrückten Knobizehen rundum plazieren. Es ist ja alles bebildert.

6.Nun das Blech in die Ofenmitte einschieben und die Kotelette garziehen lassen. Das dauert (wenn ihr sie so wie ich, leicht rosa (sie erstes Bild) mögt), ca. 20 min, halt je nach Dicke der Kotlette.

7.In der zwischenzeit die vorbereiteten Prinzeßbohnen in Salzwasser bissfest garen und mit kaltem Wasser abschrecken.

8.Zu vier Bündeln aufteilen und jedes Bündel in jeweils zwei Streifen Schinken einrollen.

9.Die Bohnenpäckchen in einer beschichteten Pfanne in etwas Butter rundum (Vorsicht nicht zu heiß, damit die Butter nicht verbrennt) anbraten.

10.Die Lammkotelette mit den Bohnenpäckchen auf vorgewärmten Tellern servieren. Wir hatten Baquette dazu und habe ein wenig von der durchgesiebten Marinade als Sauce verwendet.

11.Wie ihr auf dem letzten Bild seht (der Teller meiner liebsten), war sie nicht gewillt, rosa Lammkotelette mit Fettrand zu essen. Ihr habe ich Schweinesteaks kurz gebraten serviert und alle 4 Lammkotlette selber gegessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Bohnenpäckchen zu marinierten NT Lammkotelette“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Bohnenpäckchen zu marinierten NT Lammkotelette“