Schweinefilets-Medaillons mit gebackenem Blumenkohl und Tatarsauce *)

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefilet-Medaillons:
Schweinefilet ( 8 – 10 Medaillons ca. 3 cm dick / ca. 400 g ) 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Majoran gerebelt etwas
Erdnussöl 4 EL
Tomate 1
Scheiben Käse 3
Gebackener Blumenkohl: **) siehe mein Rezept
Blumenkohl ( geputzt 400 g ) 500 g
Salz etwas
Mehl 100 g
Semmelbrösel 150 g
Ei 1
Milch 2 EL
Erdnussöl 1 Tasse
Servieren:
Petersilie 2 Stängel
Zitrone 2 Spalten
Orange 2 Scheiben

Zubereitung

Schweinefilet-Medaillons:

1.Schweinefilet putzen/parieren, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in Medaillons ( ca. 3 cm dick ) schneiden, von beiden Seiten kräftig würzen mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen, in heißem Erdnussöl ( 4 EL ) von beiden Seiten ca. 1 Minute anbraten und in eine Auflaufform setzen. Mit Tomaten- und Käsescheiben belegen und im Backofen bei 200 °C ca. 15 – 20 Minuten überbacken.

Gebackener Blumenkohl: **)

2.Blumenkohl in große Röschen (8 – 10 ) Stück teilen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 8 Minuten kochen, abgießen, in Küchenpapier trocken tupfen, kräftig salzen, in Mehl wenden, in geschlagenen Ei + Milch wälzen, mit Semmelbrösel überziehen/bestreuen und in Erdnussöl ( 1 Tasse ) gold-braun ausbacken.

Servieren:

3.Schweinemedaillons mit gebackenem Blumenkohl und Tatarsauce, mit Petersilie, Zitronenspalte und Orangenscheibe garniert servieren.

Hinweise:

4.*) Tatarsauce - „TATARSKÁ OMÁCKA“ - Eine tschechische Spezialität **) http://www.kochbar.de/rezept/479129/Gebackener-Blumenkohl-mit-Tatarsauce- und-Kartoffelcreme-Nach-Ivanka.html

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilets-Medaillons mit gebackenem Blumenkohl und Tatarsauce *)“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilets-Medaillons mit gebackenem Blumenkohl und Tatarsauce *)“