Grünkohl mal anders

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl frisch 500 g
Fusilli 400 g
Knoblauchzehe 2
Zwiebel 1 rote
Geflügelfond 400 ml
Parmesan gehobelt 100 g
Pinienkerne 100 g
Sultaninen 2 EL
Pfefferschote frisch 1 rote

Zubereitung

1.Grünkohl in reichlich kochendem Wasser 10 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.

2.Pfefferschote in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden. Beides in einer heißen Pfanne mit 2 El Butter kurz andünsten. Zwiebel fein würfeln und mitdünsten. Grünkohl grob zerzupfen und zusammen mit den Sultaninen zugeben. Mit Geflügelfond ablöschen, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. 1 El Butter untermischen. Pinienkerne und Parmesan untermischen. .

3..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl mal anders“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl mal anders“