Gemüsebrühe

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Möhren 300 g
Lauch 300 g
Gemüsezwiebel 1
Tomaten 2
Sellerie 200 g
Selleriegrün etwas
Petersilie 1 Bund
Liebstöckl 3 Zweige
Meersalz 150 g

Zubereitung

1.die tomaten kreuzweise einschneiden und mit kochendem wasser überbrühen.......anschließend abziehen, halbieren und die kerne entfernen

2.das restliche gemüse putzen und waschen und mit küchenkrepp die nässe entfernen

3.die so vorbereiteten gemüsesorten in würfel schneiden, dabei hat mir meine schneidehilfe geholfen

4.die gemüsewürfel im blitzhacker oder der küchenmaschine möglichst klein schreddern

5.alles mit dem salz vermischen und auf 2 mit backpapier ausgelegten backblechen gleichmäßig verteilen

6.im ofen bei 50° umluft und leicht geöffneter backofentür trocknen....das kann einige stunden dauern, je nach füllhöhe

7.wenn die masse fest geworden ist, in stücke brechen und nochmals in den blitzhacker oder küchenmaschine geben

8.danach in saubere gläse mit schraubverschluss füllen

9.die gemüsebrühe ist mehrere monate haltbar

10.1 tl voll ist ausreichend für ca 250 ml wasser

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsebrühe“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsebrühe“