Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl

Rezept: Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl
Der Rest vom Thai-Basilikum aus dem Asia-Laden brachte mich auf diese Idee
8
Der Rest vom Thai-Basilikum aus dem Asia-Laden brachte mich auf diese Idee
00:15
11
1240
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
14 Blätter
Thai-Basilikum frisch
1 Stück
Ingwer frisch, Walnussgröße
1 EL
Chilifäden
1 TL
Pfefferkörner bunt
400 ml
Pflanzenöl
Außerdem:
1
sauberes Twist-Off-Glas oder eine Glasflasche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3495 (835)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
92,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl

Pieperlsuppe mit feiner Einlage
kalte Möhrensuppe mit lauwarmen Flusskrebssahneschaum

ZUBEREITUNG
Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl

1
Die Basilikumblätter abzupfen und abspülen, gut abtropfen lassen. Etwas kleiner zupfen. Den Ingwer schälen und grob zerteilen. Die Hälfte vom Thai-Basilikum, vom Ingwer, von den Chilifäden und den Pfeffer-Körnern in ein sauberes Twist-Off-Glas oder eine Glasflasche geben.
2
Mit der Hälfte des Öls auffüllen, dann die zweite Hälfte der Zutaten zufügen. Zum Schluss das restliche Öl darüber gießen. Luftdicht verschließen, und an einem dunklen, kühlen Ort 10 Tage durchziehen lassen.
3
Basilikum, Ingwer und Gewürze abseihen, dann das Öl zurück in die Flasche gießen und luftdicht verschlossen aufbewahren. Hält mindestens drei Monate.

KOMMENTARE
Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
ein tolles öl...gut gemacht........….5 verdiente ☆☆☆☆☆ für dich lg irmi
Benutzerbild von Miez
   Miez
... super-gut :-) Grüße, micha
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Besonders die Chilifäden machen dieses Öl - zusätzlich zum tollen Geschmack - zum Eyecatcher! LG Andrea
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
klasse Idee 5* LG Christa
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ein schönes Öl und sicherlich für die chinesische Küche gut einzusetzen.

Um das Rezept "Öle: Scharfes Thai-Basilikum-Ingwer-Öl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung