Florentiner

3 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 140 Gramm
Butter 40 Gramm
Mehl 3 TL
Crème fraîche oder Doppelrahm 120 ml
Mandelblättchen 100 Gramm
getrocknete Kirschen 80 Gramm
Schokolade dunkel oder Kuchenglasur 250 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2101 (502)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
54,0 g
Fett
27,9 g

Zubereitung

1.Für ein 38 x 41 cm Backblech die doppelte Menge nehmen!!

2.In einem kleinen Topf Butter, Zucker und Mehl bei milder Hitze unter Rühren erwärmen. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann nach und nach die Crème Fraîche oder den Doppelrahm zugeben.

3.Vom Herd nehmen, Mandelblättchen, Körner und Trockenfrüchte unterrühren. Noch warm mit einem Teelöffel in kleinen Häufchen auf das Backpapier geben, dabei etwas Abstand halten, da sie beim Backen. auseinander laufen

4.Wie Ihr gemerkt habt, ich mache mir diese Mühe nicht, ich schneide oder steche erst nach dem Backen...

5.Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 12 bis 15 Minuten backen. Zum auskühlen lassen vom Backblech nehmen.

6.Schokolade im Wasserbad schmelzen, mit Löffel oder kleiner Spritztülle über die Kekse träufeln. Auf Kuchengitter vollständig trocknen lassen.

7.TIPP Zusätzlich je nach Geschmack können 60 Gramm Sonnenblumenkerne oder andere Körner beigegeben werden. Schmeckt auch; statt Kirschen, Kandierter Ingwer, weisse Schokolade, Orangeat, Pistazien, Cranberries beifügen

8.VORSICHT: die Trockenzeit kann dauern, darum lasse ich die Florentiner immer über Nacht auf dem Kuchengitter

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Florentiner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Florentiner“