Helle Estragonsenfmarinade

Rezept: Helle Estragonsenfmarinade
Marinade auf Basis von Estragonsenf ideal zum Grillen, BBQ, Kurzgebratenem oder Ofengerichten
4
Marinade auf Basis von Estragonsenf ideal zum Grillen, BBQ, Kurzgebratenem oder Ofengerichten
01:10
2
618
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 EL
Estragonsenf
2 EL
Rapsöl
2 EL
Apfelessig
3 Stk.
Knoblauchzehe
0,5 TL
Kümmel gemahlen
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
0,5 TL
Paprikapulver geräuchert
1 TL
Blütenhonig
0,5 TL
Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
27,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Helle Estragonsenfmarinade

Pulled Duke aus dem Backofen

ZUBEREITUNG
Helle Estragonsenfmarinade

"Gerichte-Geschichte"
1
Eine helle BBQ- oder Grillmarinade mit Estragonsenf als Basis ideal auch für den Ofen. Die Soße überrascht mit süßen, sauren und schließlich scharfen Geschmackserlebnissen.
Zubereitung
2
Die Zutaten der Soße mischen, den Knoblauch einpressen und ca. 1 Stunden ruhen/ziehen lassen.
3
Das Grillgut allseits mit der Sauce bestreichen und am Besten über Nacht im Kühlschranken ruhen lassen damit die Soße gut einziehen kann. Kurz vor dem Grillen salzen.

KOMMENTARE
Helle Estragonsenfmarinade

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr gut zubereitett, eine exelent Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Toll. Dein Rezept hat mir noch gefehlt, weil ich doch meinen Senf selber herstelle.

Um das Rezept "Helle Estragonsenfmarinade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung