"Merlin Mützen"

Rezept: "Merlin Mützen"
5
10
769
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Mürbteigboden
150 gr.
Mehl
50 gr.
Bourbon-Vanillezucker..Link siehe unten
100 gr.
Butter
1 Stück
Eigelb
Prise
Salz
Für die Mützen
3 Stück
Eiweiß
140 gr.
Bourbon-Vanillezucker
1 EL
Instantkaffeepulver
als Füllung
Toffifee
Tonkabohnen gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
63,8 g
Fett
21,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
"Merlin Mützen"

Haselnuss-Cranberry- Sterne

ZUBEREITUNG
"Merlin Mützen"

am Abend vorher
1
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einen Teig verkneten. Nur so lange kneten bis die Zutaten gut vermengt sind. Den Teig in eine Folie wickeln und über Nacht im kühlen ruhen lassen.
Für die Mürbteigböden
2
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3 mm stark ausrollen. Mit einem runden Austecher von 3 cm Durchmesser die Böden austechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Für die Hauben
3
schlagen wir 3 kalte Eiweiße gut auf und lassen den Zucker dann langsam einrieseln. ( Das Eiweiß ist gut wenn es schön glänzt und die Spitzen stehen bleiben ). Dann locker das Instantkaffeepulver unterziehen.
4
Den Eischnee füllen wir nun in einen Spritzbeutel mit 12 er Lochtülle
Finish
5
Auf jeden Boden geben wir nun ein Toffifee mit der Wölbung nach oben. Nun setzten wir den Eischnee über die Toffifee und drehen ihn ab.( Der Eischnee sollte aber nicht über die Teigböden hinaus gehen ) . Mit frisch geriebener Tonkabohne bestäuben wir die Mützen.
6
Im auf 160° vorgeheizten Backofen backen wir die Merlin-Mützen auf der 2. Schiene von unten in ca 30 Minuten fertig.
7
Auf Kuchengitter auskühlen lassen. Damit die "Mützenn" schön kross bleiben, den Deckel der Dose etwas geöffnet lassen.
8
ergibt 68 Stück
9

KOMMENTARE
"Merlin Mützen"

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
eine ganz tolle Zubereitung von dir und eine ganz tolle Rezeptur - gerne, verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LLG Detlef und Moni.
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Zauberhafte Mützen wie es sich für den Namen Merlin gehört!... Das ist das Ergebnis, wenn ein Zauberer sich in die Backstube stellt. ... grinz .... LG! Andrea
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Du zauberst immer so feine Sachen ! Genial sehen die Mützchen aus, die gefallen mir super. GvlG*****Noriana
Benutzerbild von BK858
   BK858
Diese Mützen sind das Richtige für meinen Mann und meine Tochter, die lieben Toffeefee. Toll gemacht. LG Bärbel
Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu kann man nur S*U*P*E*R sagen -- LG Sabine

Um das Rezept ""Merlin Mützen"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung