Menü - Mein Krimi-Dinner 3

Rezept: Menü - Mein Krimi-Dinner 3
Büffet
0
Büffet
5
1481
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Wurst- und Bratenplatte:
400 gr.
Schweinelende
300 gr.
Kassler
3
Putenbrüste
150 gr.
Pfeffersalami
150 gr.
Schinken gekocht
100 gr.
Schinken roh
2
Schweinszungen
Käseplatte:
div.
Schnittkäse
Frischkäsevariationen
Minibabybell
Blauschimmelkäse
Taschen:
16 Scheiben
Blätterteig
Frischkäse Brunch
Frischkäse mit Kräutern
Würfelschinken
Thunfisch natur Konserve
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
653 (156)
Eiweiß
19,6 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
8,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Menü - Mein Krimi-Dinner 3

ZUBEREITUNG
Menü - Mein Krimi-Dinner 3

Schlachteplatte:
1
Schweinelende in Rosmarinsud, Kassler und Zunge in Brühe garen. Nach dem Erkalten (ich friere es immer kurz an) in dünne Scheiben schneiden.
2
Putenbrüste in Hühnerbrühe garen, erkalten lassen und aufschneiden.
3
Wurst und Braten dekorativ auf einer Platte anrichten und dekorieren.
Hand- und Fußabdruckdatenbank:
4
Aus den Schnittkäsescheiben mit Hilfe von Plätzchenausstechern Hände und Füße ausstechen. Mit den anderen Käsesorten auf einer Platte anrichten.
Verdeckte Ermittlungen:
5
Blätterteig auftauen, halbieren.
6
Brunch und Frischkäse mischen. Masse in zwei Teile teilen.
7
Für die erste Füllung die Schinkenwürfel, für die zweite den Thunfisch untermischen.
8
Die Mischungen auf den Blätterteig streichen, unterschiedliche Formen (Dreiecke und Rechtecke) falten. Mit zerkleppertem Ei bestreichen. Bei 160° ca. 15 min backen.

KOMMENTARE
Menü - Mein Krimi-Dinner 3

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ebenso ein sehr köstliches Büffet, eine tolle Fantasie hast du da walten lassen. von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Huengerchen
   Huengerchen
Gut, dass die eine Hand Ähnlichkeit mit der von Gabi hat, da bin ich ja wieder fein raus! Toll sind nicht nur die Rezepte sondern auch die Gerichtebezeichnungen!
Benutzerbild von gabost
   gabost
Krimi-Stark! Die eine Hand hat Ähnlichkeit mit meiner `-)
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ganz toll gemacht. Da hätte ich auch zugegriffen. LG Brigitte
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Na da hast du deiner Fantasie ja freien Lauf gelassen und alles sehr schön umgesetzt. Ich bin ein Fan der Krimi Dinners, habe aber noch keine Gelegenheit gehabt eins zu besuchen. Deine köstlichen Spuren, Taten und Beweise haben sicher großen Zuspruch gefunden. Fall auch gelöst?......LG Regine

Um das Rezept "Menü - Mein Krimi-Dinner 3" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung