Muttis Terrassen

Rezept: Muttis Terrassen
ein Klassiker
6
ein Klassiker
02:25
1
1300
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Mehl
1 Prise
Salz
75 gr.
Zucker
1
Ei
125 gr.
Butter
Gelee fürs Zusammenkleben z.B. Johanisbeergelee
Puderzucker zum Bestäuben
Terrassenförmchen nach Wahl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1921 (459)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
56,4 g
Fett
23,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Muttis Terrassen

ZUBEREITUNG
Muttis Terrassen

1
Aus Mehl, Salz, Zucker, dem Ei und dem Butter einen Mürbteig kneten. In Folie wickeln und 1-2 Stunden kühl stellen.
2
Den Teig dünn auswellen und gleich viele Teile der unterschiedlich großen Formen ausstechen. Auf ein Backblech setzen und bei 200°C ca. 9-10 Minuten backen.
3
Nach dem Abkühlen die Plätzchen der Größe nach mit dem Gelee zusammenkleben, so dass "Terrassen" entstehen.
4
Anschließend mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Muttis Terrassen

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ein Klassiker der aber immer schmeckt.... sehen köstlich aus...LG Linda

Um das Rezept "Muttis Terrassen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung