Plätzchen: Stern-Terrassen

1 Std 20 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Ei 1 Stück
Butter 125 Gramm
Salz 1 Prise
Kardamom 1 Messerspitze
Citro-back 1 Päckchen
Zucker 75 Gramm
Mandeln, gemahlen 100 Gramm
Ingwer, gemahlen 1 Prise
Muskatblüte 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Zutaten für den Guß: etwas
Puderzucker 250 Gramm
Wasser 4 EL
Speisefarbe nach Wahl etwas
Zum Verzieren: etwas
Gebäckschmuck etwas
Zum Bestreichen: etwas
Konfitüre nach Wahl, ich habe Kirsch- und Johannisbeer-Konfitüre genommen 1 Glas

Zubereitung

1.Mehl auf ein Backbrett sieben. Das Ei in die Mitte geben. Butter in Flöckchen daraufsetzen, restliche Zutaten zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig ca. 1 Stunde ruhen lassen.

2.Zum Ausrollen des Teiges Mehl auf die Arbeitsfläche geben. Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen, mit 3 verschieden großen Sternchenförmchen Plätzchen ausstechen. Backofen auf 170 Grad vorheizen, Plätzchen ca. 10 Min. goldgelb backen.

3.Die kleineren Plätzchen von der Unterseite mit Konfitüre bestreichen und jeweils auf die nächstgrößeren Plätzchen setzen.

4.Puderzucker sieben, mit Wasser und Speisefarbe anrühren. Guß über die Terrassen ziehen. Mit Gebäckschmuck verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Stern-Terrassen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Stern-Terrassen“