Backstube: Opa`s Sonntagskuchen

1 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
für den hellen Teig
Backmargarine -Rama- 250 Gramm
Eier Größe M 4 Stück
Zucker fein 200 Gramm
Milch fettarm 1 Tasse
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl gesiebt 500 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
für den dunklen Teig
Kakaopulver stark entölt 2 Esslöffel
Zucker fein 2 Esslöffel
für die Deko
Puderzucker 2 Esslöffel
oder für den Kindergeburtstag
Schokolinsen -Smarties- 1 Päckchen
Schokoladen-Kuchenglasur 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1343 (321)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
69,4 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

1.Die Eier, Margarine, die Milch, den Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

2.Das Mehl mit dem Backpulver einrühren, etwa 2-3 Minuten rühren, bis ein richtig glatter, zäher Teig entstanden ist.

3.2/3 des hellen Teiges in die Guglhupfform geben.

4.Den Rest des Teiges mit den restlichen Zutaten: 2 Essl. Zucker, den Kakao und dem Rum verrühren.

5.Den dunklen Teig auf den hellen gleichmäßg verteilen, dann mit einer Gabel vorsichtig unterheben.

6.Dann den Kuchen bei 180° Ober-Unterhitze auf der unteren Schine etwa 50 bis 60 Minuten backen. Evtl. mit einem Holzstäbchen, (Schaschligspiesschen), testweise reinstechen, prüfen ob evtl. noch Teig dran klebt. Vorsichtig rausnehmen, auf einen grossen flachen Teller stürtzen und abkühlen lassen

7.Als Deko dann den Kuchen, wenn er abgekühlt ist, mit Puderzucker bestreuen, oder: mit der in einem Wasserbad erhitzten Glasur bestreichen, und mit den bunten Schokolinsen verzieren

Auch lecker

Kommentare zu „Backstube: Opa`s Sonntagskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backstube: Opa`s Sonntagskuchen“