Sexy Salbei-Chicken-Kuss-Kuss im Zucchini-Puff (Miranda Leonhardt)

1 Std 45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gefüllte Hähnchenbrustfilets
Hähnchenbrustfilets 4 Stk.
Feta 250 gr.
Salbei Blätter 20 gr.
Olivenöl 50 ml
Knoblauchöl 50 ml
Speckwürfel 80 gr.
Honig 4 EL
Senf scharf 2 EL
Couscous-Salat
Cous Cous 500 gr.
Wasser 300 ml
Paprikaschote frisch 2 Stk.
Salatgurke 1 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Chillischote 0,5 Stk.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Petersilie 20 Gramm
Ras-el-Hanout Gewürzmischung Marokko 1 Prise
Harissa-Paste 1 TL
Zitrone 1 Stk.
Minze-Joghurt-Dip
Joghurt 250 gr.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Minze frisch 20 gr.
Zucchinipuffer
Zucchini 500 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Eier 3 Stk.
Haferflocken 150 gr.
Edamer gerieben 50 gr.
Salz und Pfeffer 1 Prise
Basilikum 20 gr.
Fondor 1 Prise

Zubereitung

Gefüllte Hähnchenbrustfilets

1.Die Filets halbieren und glattklopfen. Fetakäse, Salbei, Olivenöl und Speckwürfel hineinlegen und zu einer Rolle verarbeiten, mit Holzspießchen verschließen. Knoblauchöl, Honig und Senf vermengen und die Filetrollen reichlich bestreichen.

2.Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und ohne zu wenden ca. 40 Minuten in Alufolie backen lassen bis die Senf-Honigkruste goldbraun ist.

Couscous-Salat

3.Den Couscous in 300 ml kochendem Wasser einweichen und kalt werden lassen.

4.Die Zutaten alle in kleine Würfelschneiden, unter den Couscous mischen. Die eingelegte Zitrone zum Schluss beifügen. Eine Prise Ras-el-Hanout und einen fingerlangen Streifen Harissa gut vermengen und unterheben.

Minze-Joghurt-Dip

5.Den Joghurt mit dem Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken, frische Minze unterheben.

Zucchinipuffer

6.Zucchini schälen und in kleine Stifte reiben. Klein gehackte Zwiebel, sowie die Haferflocken, den geriebenen Käse und die Gewürze mit den Zucchini gut verrühren. Dann die Eier unterrühren und das Mehl hinzufügen.

7.In einer Pfanne wenig Öl erhitzen und mit einem Esslöffel die Zucchinimasse in das erhitzte Öl geben. Von beiden Seiten anbraten.

Auch lecker

Kommentare zu „Sexy Salbei-Chicken-Kuss-Kuss im Zucchini-Puff (Miranda Leonhardt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sexy Salbei-Chicken-Kuss-Kuss im Zucchini-Puff (Miranda Leonhardt)“