Kichererbsen-Curry gefüllt in Tortilla-Warps

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln rot 2 Stk.
Öl 2 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 Teelöffel
Kreuzkümmel gemahlen 1 Teelöffel
Chilipulver 1 Teelöffel
Koriander gemahlen 1 Teelöffel
Kichererbsen 2 Dosen
Garam-Masala 1 Teelöffel
Tomaten gehackt 2 Dosen
Tortillas 4 Scheiben
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden .Öl in einem Topf erhitzen ,Zwiebel bei mittlerer Hitze unter Rühren andünsten .Alle Gewürze zugeben ,die Kichererbsen und Tomaten unterrühren . Zugedeckt bei schwacher Hitze 20Min. köcheln lassen .Gelegentlich umrühren ,Masala zugeben und weitere 10Min. köcheln lassen ,mit Salz und Pfeffer abschmecken . Die Tortillas in einer Pfanne mit etwas Öl ,jede Seite einige Sekunden erhitzen . Mit dem Kichererbsen-Curry eingerollt servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen-Curry gefüllt in Tortilla-Warps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen-Curry gefüllt in Tortilla-Warps“