Cake Pops Typ Schokolade-Kaffee "Mocca"

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schokoladenkuchen aus Rührmasse 1
Frischkäse mit Schoko Philidelphia - Milka 1
oder Frischkäse und 2 Teelöffel Kakao etwas
Butter geschmolzen 50 Gramm
Kuvertüre dunkel 1 Becker
Kaffee Löslicher - auflösen mit ein wenig Milch oder Wasser 2 Teelöffel
es geht auch normaler gem. Kaffee etwas
Zum Verzieren:
Krokant, Perlchen, Moccabohnen, Nüsse gehackt, Schokosplitter etwas
Zebraröllchen, Kokosflocken etwas
Palmin 100 % Kokosfett 1 Würfel
Stiele oder Schaschlikspieße 20

Zubereitung

1.Schokokuchen zerbröseln - Fischkäse Butter und Kaffee zu einer Masse verkneten. Kugeln (25 Gramm) formen - 10 Min ins Gefrierfach. Wer verschiedene Richtungen mag- teilt die Masse und gibt nur für die Hälfte den Kaffee zu (auch falls Kinder mitnaschen)

2.Kuvertüre mit dem Palmin Schmelzen Schmelzen - ggf auch hier etwas Kaffeepulver (kein Löslicher)zugeben oder eine Tafel Schokolade mit Kaffee Stückchen benutzen. Die Verzierungen zurechstellen.

3.Stiele in Kuvertüre tauchen und in die Kugeln stecken- Nochmals für 10 MInuten diesmal in den Kühlschrank. Dann in die Kuvertüre Tauchen und verzieren solange die Kuvertüre noch nicht fest ist. Trocknen lassen und in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cake Pops Typ Schokolade-Kaffee "Mocca"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake Pops Typ Schokolade-Kaffee "Mocca"“