Herbstlicher Apfel-Marzipan Rührkuchen

30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 300 g
Butter 150 g
Zucker 130 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 3 Stück
Backpulver 1 Päckchen
Milch 150 ml
Rumaroma etwas
Zimt gemahlen 2 TL
Äpfel 2 Stück
Marzipan Rohmasse 200 g
Mandeln gemahlen etwas
Handvoll Rosinen 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1674 (400)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
46,9 g
Fett
20,5 g

Zubereitung

1.Für den Teig das Mehl, die Butter, den Zucker, den Vanillezucker, etwas Salz, die Eier, das Backpulver, die Milch, das Rumaroma (einige Tropfen) und den Zimt zu einem schönen Teig verarbeiten. Die Äpfel schälen und in dünne Spalten schneiden. Für das Marzipan die Arbeitsplatte befeuchten und ein Stück Alufolie darauf drücken. Jetzt kann man darauf die Marzipanmasse ausrollen, ohne dass das Marzipan anschließend an der Arbeitsplatte kleben bleibt. Zum ausrollen ein wenig gemahlene Mandeln darauf streuen, damit das Nudelholz nicht anklebt. Das Marzipan sollte etwa die Größe der runden Springform haben, die wir für den Kuchen verwenden.

2.Wenn alles vorbereitet ist, die runde Springform fetten und mit etwas gemahlenen Mandeln ausstreuen. Nun die Hälfte vom Rührteig einfüllen und glatt streichen. Darauf werden nun die Apfelspalten verteilt. Jetzt die Rosinen darauf streuen. Alles wird nun mit dem ausgerollten Marzipan abgedeckt. Anschließend kommt die restliche Rührteigmasse darauf. Den Kuchen nun bei 180 Grad für ca. 40 Minuten backen. Nach dem Backen noch mit Zimt und Puderzucker bestreuen, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstlicher Apfel-Marzipan Rührkuchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstlicher Apfel-Marzipan Rührkuchen“