Kalbsrouladen mit Marsalasauce und Bandnudeln

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle etwas
vom Kalb 4 Schnitzel
Bel Paese oder Butterkäse 4 Scheiben
italienischer Kochschinken 4 Scheiben
Kalbsfond 250 ml
Marsalla etwas
Sahne etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Ich habe wirklich einige Mael rumprobiert, bis ich das Rezept raushatte :D Denn bei meinem Lieblingsitaliener wollten sie das Rezept nicht rausrücken. Aber dann habe ich es schließlich geschafft :

2.Die Kalbsschnitzel flach drücken (nicht wie Schweineschnitzle doll klopfen). Mit etwas Pfeffer und Slaz von beiden Seiten würzen.

3.Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Schinken und eine Scheibe Käse legen. Zusammenrollen und mit einer Rouladennadel schließen. Der Käse sollte nicht aus den Rouladen fließen können!

4.Die Rouladen in Butterschmalz rundrum schön anbraten (ca 5 Minuten )und mit Marsala ablöschen. Jetzt den Marsala anzünden (flambieren) Wenn die Flamme ausgegangen ist, die Rouladen einige Male im Marsala wenden

5.Den Kalbsfond zugeben und einen Deckel auf die Pfanne geben. Das ganze für 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen

6.Die Rouladen aus dem Fond nehmen und dann einen Schuß Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken bei Bedarf. Die Rouladen wieder in die Sauce legen.

7.Die Bandnudeln werden nach Packungsangabe zubereitet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsrouladen mit Marsalasauce und Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsrouladen mit Marsalasauce und Bandnudeln“