Spargeltarte

Rezept: Spargeltarte
mit Ricotta und Quark
11
mit Ricotta und Quark
01:10
5
18102
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Spargel nach Wahl
250 Gramm
Ricotta
250 Gramm
Magerquark
1 Bund
Kerbel, Schnittlauch oder Petersilie
1 Rolle
Blätterteig
1 EL
Butter
1 EL
Zitronensaft
2 EL
Speisestärke
3
Eier
0,5 TL
Biozitronenabrieb
Salz, Zucker, Pfeffer, Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
13,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargeltarte

marinierte Lavendel-Erdbeeren
Zitronen Törtchen

ZUBEREITUNG
Spargeltarte

1
1. Spargel waschen und putzen. Wasser aufkochen und mit Salz, Zucker, Butter und Zitronensaft würzen. Spargel 3 - 5 Minuten garen, abgießen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. 2. Quark, Ricotta und Eier verrühren. Die Stärke darüber sieben und alles verquirlen. Die Kräuter fein hacken und zur Masse geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen. 3. Den Blätterteig ausrollen und zusammen mit dem Papier in eine ofenfeste Form geben, so dass die Ränder nach oben stehen. Quark - Ricottamasse und Spargel darauf verteilen. Alles mit etwas Olivenöl beträufeln und bei ca. 170°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 35 - 40 Minuten backen lassen.

KOMMENTARE
Spargeltarte

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Ich hab noch eingefrorenen Spargel den ich verwerten möchte. Dafür eignet sich dieses Rezept besonders gut. Prima.
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Raffiniert zubereitet gefällt mir sehr gut und ist bestimmt Lecker 5* Lg Bruno
   VegAndreas
sieht toll aus, hätte ich gerne in vegan.
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Ein toller Anfang.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein leckeres Rezept, fein gemacht.... weiter so..... GvlG Noriana

Um das Rezept "Spargeltarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung