Spargeltarte

1 Std 10 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel nach Wahl 500 Gramm
Ricotta 250 Gramm
Magerquark 250 Gramm
Kerbel, Schnittlauch oder Petersilie 1 Bund
Blätterteig 1 Rolle
Butter 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Speisestärke 2 EL
Eier 3
Biozitronenabrieb 0,5 TL
Salz, Zucker, Pfeffer, Olivenöl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1. Spargel waschen und putzen. Wasser aufkochen und mit Salz, Zucker, Butter und Zitronensaft würzen. Spargel 3 - 5 Minuten garen, abgießen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. 2. Quark, Ricotta und Eier verrühren. Die Stärke darüber sieben und alles verquirlen. Die Kräuter fein hacken und zur Masse geben. Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen. 3. Den Blätterteig ausrollen und zusammen mit dem Papier in eine ofenfeste Form geben, so dass die Ränder nach oben stehen. Quark - Ricottamasse und Spargel darauf verteilen. Alles mit etwas Olivenöl beträufeln und bei ca. 170°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 35 - 40 Minuten backen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargeltarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargeltarte“