Gurkensticks in Weinessig eingelegt

30 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gurkensticks eingelegt:
Gemüsegurke oder Minigurken, zu Sticks geschnitten 400 g
Wasser, heiß 0,75 l
Rotweinessig, 5% Säureanteil, ggf mit zusätzlichem Speiseessig abschmecken 4 EL
Zucker oder Stevia Rebaudiana [Zuckerersatzstoff] 1 TL
Gurken und Cornichons Einmach- Gewürzmischung, zuckerhaltig, z. B.: 1 TL (gestrichen)
aus meinem KB etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Geeignete Gläser mit Deckel entsprechend steril heiß abspülen und auf ein Küchentuch legen.

Gurkensticks, eingelegt:

2.Die ausgewählten Gurken heiß abwaschen und mit eßbarer Schale in die gewünschten Formstücke schneiden und in die Gläser füllen.

Weinessigmarinade:

3.Obenauf auf die Gurkensticks die Gewürzmischung einstreuen. Heißes Wasser mit der Zucker / Zuckerersatzstoffmenge und dem Weinessig abschmecken, (bitte je nach Konsistenz Mengenanteile selbst verändern, weil Essig und auch die Gewürze sehr unterschiedlich schmecken können)

einkochen:

4.Das heiße Essigwasser in die Gläser füllen, die Schraubedeckel schließen und die Gläser kurz umdrehen, damit beim abkühlen der Deckel von innen versiegelt bleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gurkensticks in Weinessig eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gurkensticks in Weinessig eingelegt“