Pasta mit Gurke und Lachs

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 2 Stk.
Salatgurke 2 Stk.
Lachs ohne Haut und Gräten 500 Gramm
Nudeln 500 Gramm
Dill frisch 1 Bund
Schlagsahne 0,25 Liter
heller Saucenbinder etwas
Rama etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Zwiebel pellen und würfeln.Die Gurken schälen,längs halbieren und mit einem Löffel den Schlodder herauskratzen.Die hälften nochmal der länge nach durchschneiden und dann quer in Scheiben schneiden.Die Zwiebelwürfel in Rama andünsten.Gurken und 150 ml. Wasser dazugeben und zugedeckt 5 min. dünsten.Den Lachs salzen und pfeffern,auf die Gurken legen und wieder den Deckel auf den Topf.Nach dem das alles dann wieder ca. 10 min. gedünstet worden ist,den Lachs herausheben und warm stellen.Jetzt dann langsam mal die Nudeln kochen.Das Gurkengemüse mit der Sahne und dem Saucenbinder cremig einkochen,mit Salz und Pfeffer würzen und die hälfte des Dill´s einrühren.Den Lachs in mundgerechte Stücke zerteilen.Die Nudeln mit der Soße auf einem Teller anrichten,die Lachstücke gerecht veteilen und mit dem restlichen Dill bestreuen und jetzt genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Gurke und Lachs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Gurke und Lachs“