pikante Portwein-Pflaumen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Dörrpflaumen 180 Gramm
Portwein rot 250 ml
Balsamico-Essig 125 ml
Zucker braun 30 Gramm
Balsamico-Creme 1 Esslöffel

Zubereitung

allgemeines über Portweinplaumen ...

1....sie sind sehr schnell gemacht...sie passen besonders gut zu käse, aber auch zu pikanten fleischgerichten oder wild... in hübschen gläsern verpackt eignen sie sich auch gut als kleines give away ...und sie halten sich problemlos ca. 6 monate ( wenn sie nicht schon vorher vernascht oder verschenkt werden - lach)

Zubereitung

2.dörrpflaumen gemeinsam mit dem portwein, balsamicoessig und zucker aufkochen - herd ausmachen und die pflaumen zugedeckt ca. 15 min ziehen lassen - danach mit balsamicocreme abschmecken und noch heiß in saubere kleine gläser füllen - zuletzt die gläschen mit der portwein-balsamico-sauce auffüllen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „pikante Portwein-Pflaumen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikante Portwein-Pflaumen“