Plunderstücke

Rezept: Plunderstücke
Zum Frühstück oder zum Naschen - Plunderteilchen
13
Zum Frühstück oder zum Naschen - Plunderteilchen
00:10
3
5678
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Blätterteigscheiben
1 Stück
Pflaume frisch
1 Stück
Aprikose frisch
Marzipan
Streusel bei Bedarf - Rezept bei meinem "Easy Apple Crumple"
2 EL
Philadelphia mit Milka
1 EL
Apfelmus
1 EL
Milch
1 Stück
Eigelb
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
16,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plunderstücke

Sisserls Aprikosen-Marzipan-Marmelade
Geschenkte Bananen
4 Fruchtsommermarmelade
Frühstücks-Sportlersuppe D
Abendbrot Waldpilzrührei

ZUBEREITUNG
Plunderstücke

Früchteplunder (z.B. Aprikose, Pflaume)
1
Blätterteigscheiben antauen lassen. Marzipan flach auf Blätterteigscheibe auslegen, aber Rand frei lassen. Pflaumen/Aprikosen auf Marzipan drapieren und freigelassenen Blätterteigrand nach innen einklappen, sodass der Rand höher ist. Bei Bedarf mit Streuseln dekorieren.
Schokorolle
2
Blätterteigscheibe antauen lassen. Philadelphia mit Milka in der Mitte verteilen und dann Blätterteig rollen. (An der kurzen Seite anfangen und entlang der langen Seite rollen, sonst kommt der ganze Philadelphia wieder raus) Die "Verschlussstelle" bei Bedarf etwas mit Leitungswasser anfeuchten, um sie zu schließen.
Apfelhörnchen
3
Blätterteigscheibe antauen lassen. In die Mitte Apfelmus geben und schräg einrollen. Rolle aufstellen und Spitzen zusammenkleben, sodass eine Art Hörnchen entsteht. Mit der
4
Mit der Milch-Eigelb-Mischung Blätterteig bestreichen und Teilchen ca. 15 Minuten bei 180° Umluft in Ofen geben.

KOMMENTARE
Plunderstücke

Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
mit Marzipan drin, komme ich auch zum Naschen :))))) LG Edelgard
Benutzerbild von manschie
   manschie
aber dieter nicht so gierig lass für mich auch noch eins übrig die sehen sehr lecker aus glg manfred
Benutzerbild von Test00
   Test00
Da steht für 2 Personen, aber der eine hat Pech. Ich esse die köstlichen Teile ganz alleine. LG. Dieter

Um das Rezept "Plunderstücke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung