Macadamia-Cookies

Rezept: Macadamia-Cookies
9
00:30
2
1842
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Zucker braun Rohzucker
200 Gramm
Mehl
125 Gramm
Butter
100 Gramm
Schokolade weiß
125 Gramm
Macadamianüsse geröstet
1 Teelöffel
Vanillezucker
1 Teelöffel
Backpulver
1 Teelöffel
Salz
1 mittelgrosses
Ei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2085 (498)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
53,3 g
Fett
29,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Macadamia-Cookies

Schokoladen - Macadamiahütchen

ZUBEREITUNG
Macadamia-Cookies

Zubereitung
1
Zucker und zerlassene Butter schaumig schlagen, Ei, Vanillezucker und das Salz dazu geben. Nach und nach das Mehl und das Backpulver unterrühren und zum Schluss die gehackte Schokolade dazugeben. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Einen Esslöffel halb mit Teig beladen und in der Hand zu einer Kugel formen. Diese dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und flach drücken, sowie 2 Stück der Macadamianüsse in den Teig drücken. Das mit 9 Stück beladene Backblech bei 200 Grad ca. 8 Minuten ausbacken. Die Cookies sind fertig, sobald der Rand leicht gebräunt ist

KOMMENTARE
Macadamia-Cookies

Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Würde die Nüsse auch eher hacken! Sind die dann auch gesalzen oder nur geröstet??? LG Tina! 5*****
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Nun ich hätte eher, die Makadamia gerieben oder gehackt,in den Teig verarbeitet. Dekorieren kann Du sie trotzdem so. Gina

Um das Rezept "Macadamia-Cookies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung