Lillet Fraise, Baguette mit überbackenem Ziegenkäse und Fischsuppe

1 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lillet Fraise
Lillet 10 cl
Limonaden mit Bitterstoffen 50 cl
Erdbeeren 5 Stück
Eiswürfel 15 Stk.
Minzblätter 5 Stk.
Baguette mit überbackenem Ziegenkäse
Baguette 1 Stück
Ziegenkäserolle 1 Stück
Pfeffer rosa 2 Esslöffel
Rosmarin frisch 1 Stück
Olivenöl 50 ml
Honig 50 Gramm
Fischfond
Fischkarkasse 1 Kilogramm
Wurzelgemüse 1 Bund
Zwiebeln 2 Stück
Lauchstange 1 Stück
Pfefferkörner 10 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Gewürznelke 1 Stück
Blattpetersilienzweige 3 Stück
Weißwein trocken 200 Milliliter
Wasser 1 Liter
Suppe
Karotten 2 Stück
Selleriestange 2 Stück
Zwiebel 1 Stück
Safran Gewürz 1 Prise
Weißwein trocken 200 Milliliter
Fischfilet frisch 1 Kilogramm
Gambas 15 Stück
Cocktailtomaten 15 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Petersilie gehackt 10 gr.

Zubereitung

Lillet Fraise

1.Die frischen Erdbeeren waschen. 5 gleich große Exemplare auf einen langen Holzspieß stecken und über Nacht in das Gefrierfach geben. 5 hohe, bauchige Gläser zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. 2 cl Lillet und 10 cl Limonade (Schweppes Wild Berry) angießen. Je eine Erdbeere in Scheiben schneiden und in das Glas geben. Die Erdbeer-Spieße aus dem Gefrierfach nehmen und ein Minzblatt von oben über den Stiel auf die gefrorene Erdbeeren schieben. Den Erdbeer-Minze-Spieß zusammen mit einem langen Strohhalm in das Glas stellen und servieren.

Baguette mit überbackenem Ziegenkäse

2.Den Ofengrill vorheizen. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und jede Scheibe mit einer Scheibe Ziegenkäse belegen. Den Käse sanft in das Brot drücken. Den rosa Pfeffer in einem Mörser sanft zerdrücken und über den Käse streuen. Auf jedes Brot 2-3 Rosmarinnadeln legen und mit Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen auf zweiter Schiene von oben überbacken, bis das Brot goldbraun ist. Optional Honig zum Würzen dazu reichen.

Fischfond

3.Für den Fischfond zunächst das kleingeschnitte Wurzelgemüse, den Lauch und die Zwiebeln in Olivenöl andünsten. Dann die Fischgräten/Fischkarkassen und die Kräuter dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Wein und Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten simmern lassen. Durch ein Haarsieb abgießen.

Suppe

4.In einem großen Topf Olivenöl erhitzen und das kleingeschnittene Gemüse dazugeben. Alles bei milder Hitze sanft anschwitzen. Den Safran dazugeben und kurz mitrösten. Mit Wein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Fond angießen, die Tomaten dazu geben und nochmals aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren, sodass die Flüssigkeit sanft simmert. Die Fischfilets (Goldbarsch, Lachs oder Seelachs) entgräten und in ca. 3 cm dicke Stücke schneiden. Den Fisch und die Gambas in die Flüssigkeit geben und ca. 10 Minuten garziehen lassen. Die Suppe eventuell mit Salz abschmecken. Mit einer Schaumkelle den Fisch herausnehmen und auf die Teller verteilen. Die Suppe mit einer Suppenkelle dazuschöpfen und vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lillet Fraise, Baguette mit überbackenem Ziegenkäse und Fischsuppe“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lillet Fraise, Baguette mit überbackenem Ziegenkäse und Fischsuppe“