Fischsuppe II

Rezept: Fischsuppe II
( Eine Vorspeise zum gebratenen Karpfen mit Tschechischen Kartoffelsalat ! )
0
( Eine Vorspeise zum gebratenen Karpfen mit Tschechischen Kartoffelsalat ! )
00:40
0
101
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Karpfenkopf und Karpfenschwanz ( Ohne Flosse )
2 Liter
Wasser
2 TL
Salz
g
1 Zwiebel
g
1 Stück Porree
g
2 Stangen Staudensellerie
g
1 Möhre
g
1 Stück Sellerie
0,5 Tasse
gezupfte Petersilie
5 Stück
schwarze Pfefferkörner
2 Stück
Nelken
2 Stück
Pimente
1
Lorbeerblatt
1 EL
Butter
100 mlö
Fisch Fond
1 EL
Maggiwürze
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
Toastbrot
4 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.12.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischsuppe II

ZUBEREITUNG
Fischsuppe II

Sellerie putzen, erst in Scheiben und dann schräg in kleine Rauten schneiden. Die Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 schaben und mit einem Messer in dekorative Möhrenblüten ( ca. 3 – 4 mm dick ) schneiden. Porree putzen, waschen, längs vierteln und in Streifen schneiden. Stangensellerie putzen/entfädeln und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und von den Stängeln abzupfen. Karpfenteile { Kopf + Schwanz ohne Flosse, die Zwiebelhälften, 5 schwarze Pfefferkörner, 2 Nelken, 2 Pimente und 1 Lorbeerblatt zugeben und alles ca. 30 Minuten kochen lassen. Kopf, Schwanz herausnehmen und alles durch ein feines Küchensieb abgießen. In die Fischbrühe das Gemüse ( Porree Streifen, Staudensellerie Ringe, Möhrenblüten, Sellerierauten und gezupfte Petersilie ) zugeben und alles ca. 10 Minuten köcheln / kochen lassen. Fischfond ( 100 ml ) zugeben und mit Maggiwürze ( 1EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), Pfeffer aus der Mühle( 2 kräftige Prisen ) und Butter ( 1 EL ) verfeinern/abschmecken. Toastbrot ( 4 Scheiben ) toasten, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter ( 4 EL ) anbraten/pfannenrühren. Die Fischsuppe heiß, mit den gerösteten Toastbrotwürfeln belegt servieren.

KOMMENTARE
Fischsuppe II

Um das Rezept "Fischsuppe II" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung