Pfannengericht Spaghetti mit Kürbis und Möhre

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gartenkürbis Hokkaido Sunny 0,5
Möhren 3
Hähnchenbrust frisch 150 Gramm
Kräuterfrischkäse 75 Gramm
Knoblauchzehen 2
Spaghetti 150 Gramm
Kräuteröl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie fein geschnitten 3 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Spaghettis weich garen,

2.Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler in dünne Scheibchen schneiden,Den Kürbis ebenfalls schälen und auch in Scheibchen schneiden.Den Knobi schälen und im Scheiben schneiden ,die Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen und mit Kräuteröl betreufeln .In einer Pfanne anrösten Knobi dazugeben und mit anrösten.

3.Die Möhren und Kürbisstreifen mit in die Pfanne geben und unter rühren vermischen und mit anrösten 1/8 Liter Brühe dazugeben und die Gemüsestreifen garziehen lassen.

4.Wenn die Brühe verdampft ist die gekochten Spaghettis unterrühren den Frischkäse dazugeben und durchziehen lassen.Vor dem servieren die Petersilie unterheben . Nun nur noch schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannengericht Spaghetti mit Kürbis und Möhre“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannengericht Spaghetti mit Kürbis und Möhre“