Vollkornspaghetti und Möhrenspaghetti mit Champigons

Rezept: Vollkornspaghetti und  Möhrenspaghetti mit Champigons
Meine Resteverwertung...
36
Meine Resteverwertung...
01:05
3
378
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Schlagsahne
100 gr.
Gorgonzola
Salz und Pfeffer
200 gr.
Vollkorn-Spaghetti
2
Möhren
150 gr.
Champignons braun
1 EL
Pinienkerne
1 EL
Butter
2 Stiele
Petersilie fein geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
17,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vollkornspaghetti und Möhrenspaghetti mit Champigons

BiNe S PASTA IN BROCCOLI - KÄSESOSSE
Kochen Butter-Spaghetti
Vollkorn-Tagliatelle mit Tomatensauce und Parmesan

ZUBEREITUNG
Vollkornspaghetti und Möhrenspaghetti mit Champigons

1
Brühe und Sahne zum Kochen bringen und etwa auf die Hälfte einkochen lassen. Gorgonzola in grobe Stücke zugeben und unter Rühren auflösen .Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken .
2
Vollkornspaghetti nach Packungsangabe garen .Möhren schälen und mit Hilfe eines Spiralschneider zu Möhrenspaghetti drehen (wer keinen Spiralschneider hat,es geht auch mit einem Sparschäler ).Möhrenspaghetti in kochendem Salzwasser ca.2-5 Min.bissfest garen .
3
Champigons putzen und in grobe Stücke schneiden .Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin anbraten .Abgetropfte Möhren zufügen ,mit Salz und Pfeffer würzen .Abgetropfte Nudeln dazugeben und unterschwenken .Käsesauce darüber verteilen und alles gut miteinander vermischen .
4
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anbraten .
5
Pasta in tiefen Tellern anrichten mit den Pinienkernen und der Petersilie bestreut servieren .

KOMMENTARE
Vollkornspaghetti und Möhrenspaghetti mit Champigons

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
einer guten Hausfrau gehen die Ideen (oder Plan B) niemals aus. Das man auch auch Überbleibsel noch ein gutes, schmackhaftes Gericht zaubern kann sei hier mal wieder unter Beweis gestellt. Dafür gibt`s von mir natürlich ein: DAUMEN hoch für die Resteverwertung und gglg ~Geli~
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Eine feine Resteküche. Das ist bestimmt sehr schmackhaft. GLG Gabi
Benutzerbild von wastel
   wastel
an einer tollen Resterverwertung erkennt man eine gute Hausfrau--LG Sabine

Um das Rezept "Vollkornspaghetti und Möhrenspaghetti mit Champigons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung