Walnussschnaps Leipnitz

Rezept: Walnussschnaps Leipnitz
Was Gutes für den Magen.
1
Was Gutes für den Magen.
00:10
1
2088
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Liter
Vodka
15 Stück
Walnüsse frisch mit Schale
1 Stück
Sternanis
1 Stück
Zimtrinde
2 Stück
Gewürznelken
brauner Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Walnussschnaps Leipnitz

ZUBEREITUNG
Walnussschnaps Leipnitz

Die grünen Walnüsse einfrieren (erleichert die spätere Verarbeitung). Die tiefgefrorenen Nüsse mit einem großen Hammer zertrümmern und in ein großes, verschließbares Gefäß, mit den Nelken, Zimt und Sternanis, geben und mit dem Vodka übergießen. Gefäß verschließen und für circa 4 Wochen in die Sonne stellen. Der Alkohol verfärbt sich im Laufe der Zeit deutlich und bekommt eine bräunlich-grüne Farbe. Nach Ablauf der Zeit den Ansatz gut filtrieren und nach Gusto mit braunem Zucker abschmecken.

KOMMENTARE
Walnussschnaps Leipnitz

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Super Rezept bin begeistert der ist garantiert sehr Lecker ich Liebe Walnussschnaps sehr gut zubereitet 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Walnussschnaps Leipnitz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung