Aus fremden Küchen: Spanische Pampas-Bohnen mit Knoblauchwurst

40 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spanische Chorizos oder Knoblauchwurst 300 g
Corned Beef, Dose 300 g
Fleischbrühe Instant 125 g
Salz 2 Msp
schwarzer Pfeffer aus der Mühle 2 Msp
Oregano getrocknet 1 TL
Zwiebel frisch 1 große
Schweineschmalz/-fett 1 EL
weiße Bohnen Konserve 800 g
Kidney-Bohnen Konserve 400 g
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Chilipulver 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Schweineschmalz in einem Topf zerlassen, die Zwiebeln darin anbraten.

Zubereitung:

2.Die Kidneybohnen und weißen Bohnen zufügen, mit Paprikapulver und Chilipulver sowie Oregano würzen und gut durchmischen.

3.Aufkochen und dann bei geringer Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4.Corned Beef in mundgerechte Stücke zerteilen. Die kleinen Chorizos können ganz verwendet werden, die Knoblauchwurst in Scheiben oder Stücke schneiden.

5.Cornet Beef und Wurst unter die Bohnen mischen und ca. 10 Minuten mit erhitzen.

6.Fleischbrühe nachgießen und zum Schluss mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Aus fremden Küchen: Spanische Pampas-Bohnen mit Knoblauchwurst“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aus fremden Küchen: Spanische Pampas-Bohnen mit Knoblauchwurst“