Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)

Rezept: Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)
Schnell einfach lecker und liegt nicht schwer im magen
10
Schnell einfach lecker und liegt nicht schwer im magen
00:30
2
2099
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Sucuk grob gewürfelt
4
Kartoffeln gewürfelt
3
Zwiebeln gewürfelt
4 Zähen
Knoblauchzehen gehackt
500 g
Lauch längs halbiert und geschnitten
Gemüsebrühe
Pfeffer
0,5 TL
Bohnenkraut
1,5 EL
Kräuterfrischkäse
etwas Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
0,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)

schnelle Semmelknödel
Nudeln mit Geflügelfleischwurst und Tomatensauce

ZUBEREITUNG
Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)

1
Ein Topf mit Öl erhitzen und Sucuk drin anbraten. Wenn alles gleichmäßig gebräunt ist, Zwiebeln Kartoffeln und Knoblauch mit rein und Mit "anbraten-anschmoren". Nach ca. 5-10 Minuten den Lauch dazu geben und alles gut vermischen. Jetzt mit Wasser aufgießen bis alles gut bedekt ist. Dann mit Gemüsebrühe (Pulver) würzen und aufkochen. nach ungefähr 10-15 Minuten müssten die Kartoffelstücke fertig sein. Jetzt Pfeffe, Bohnenkraut und Frischkäse einrühren und noch mal 2 Minuten aufkochen.

KOMMENTARE
Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)

Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Lecker und schnell gemacht, gefällt mir gut:) GLG Birgit
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Lecker und schnell gemacht, gefällt mir gut:) GLG Birgit

Um das Rezept "Schneller Sucuk-Eintopf- (Suppe)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung