Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroßer Kürbis ( 900 g Kürbisfleisch ) 1
große Kartoffel ( ca. 150 g ) 1
große Zwiebel ( ca. 150 g ) 1
Butter 2 EL
Gemüsebrühe ( 5 TL instant ) 1 Liter
Kochsahne ( 250 g / hier: Von Weihenstephan ) 1 Becher
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Ketchup manis 1 EL
Frankfurter Rindswürste ( 400 g ) 4
Petersilie ( hier: TK ) 1 EL

Zubereitung

Kürbis putzen/schälen und würfeln. Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Frankfurter Rindswürste abpellen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. In einem hohen Topf Butter ( 2 EL ) erwärmen, das Gemüse ( Kürbiswürfel, Kartoffelwürfel und Zwiebelwürfel ) zugeben und kräftig unter rühren anbraten. Mit der Gemüsebrühe ( 1 Liter ) ablöschen/angießen und ca. 20 Minuten kochen/köcheln lassen. Mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Ketchup manis ( 1 EL ) und Kochsahne ( 250 g ) würzen/verfeinern. Mit dem Stabmixer oder hier mit dem Mixer aufmixen. Die Wurstscheiben und die Petersilie unterheben und die Suppe heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst“