Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
mittelgroßer Kürbis ( 900 g Kürbisfleisch ) 1
große Kartoffel ( ca. 150 g ) 1
große Zwiebel ( ca. 150 g ) 1
Butter 2 EL
Gemüsebrühe ( 5 TL instant ) 1 Liter
Kochsahne ( 250 g / hier: Von Weihenstephan ) 1 Becher
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Ketchup manis 1 EL
Frankfurter Rindswürste ( 400 g ) 4
Petersilie ( hier: TK ) 1 EL

Zubereitung

Kürbis putzen/schälen und würfeln. Kartoffel schälen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Frankfurter Rindswürste abpellen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. In einem hohen Topf Butter ( 2 EL ) erwärmen, das Gemüse ( Kürbiswürfel, Kartoffelwürfel und Zwiebelwürfel ) zugeben und kräftig unter rühren anbraten. Mit der Gemüsebrühe ( 1 Liter ) ablöschen/angießen und ca. 20 Minuten kochen/köcheln lassen. Mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Ketchup manis ( 1 EL ) und Kochsahne ( 250 g ) würzen/verfeinern. Mit dem Stabmixer oder hier mit dem Mixer aufmixen. Die Wurstscheiben und die Petersilie unterheben und die Suppe heiß servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe mit Frankfurter Rindswurst“