Spargelrisotto mit Spargel Cordon-Bleu und Kräutersalat

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Olivenöl 100 Milliliter
Schalotten 50 Gramm
Risotto-Reis 500 Gramm
Spargel frisch 500 Gramm
Parmesan 200 Gramm
Sahne 1 Becher
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Schinken 400 Gramm
Käse 400 Gramm
Kräutermischung 300 Gramm
Essig 3 Esslöffel
Olivenöl 3 Esslöffel
Limone 1 Stück

Zubereitung

Spargel

1.Den Spargel schälen und circa 10 Minuten in Salzwasser mit 1 EL Zitrone weichkochen.

Spargelrisotto

2.Öl in einen Topf geben, Schalotten klein schneiden, hinzufügen, glasig anbraten und mit Spargelfond aufgießen. Risottoreis hinzufügen, unter ständigem circa 20 Minuten Rühren weich kochen und Parmesan und klein geschnittenen vorher gekochten Spargel hinzufügen. Sahne dazu gießen und Salz und Pfeffer hinzufügen.

Spargel-Cordon-Bleu

3.Den vorher gekochten Stangenspargel mit je Stange einer Scheibe Käse und dann einer Scheibe Schinken umwickeln. In Mehl, Ei, und Semmelbrösel wenden und in Öl heraus backen.

Kräutersalat

4.Essig, Olivenöl, Limone und Salz und Pfeffer verrühren und über den Kräutersalat geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelrisotto mit Spargel Cordon-Bleu und Kräutersalat“

Rezept bewerten:
3,25 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelrisotto mit Spargel Cordon-Bleu und Kräutersalat“