Die schnelle Marillen-Tarte

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Fertigen Mürbteig zB von Tante Fanny 1 Pkg.
Marillen = Aprikosen 6 Stück
braunen Zucker etwas

Zubereitung

1.Mürbteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aufrollen und mit der Gabel einige male einstechen.

2.Marillen (=Aprikosen) waschen und in kleine Spalten schneiden. Auf dem Teig auflegen.

3.Mit braunem Zucker bestreuen und bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 25 Minuten ins Backrohr.

4.Diesen Kuchen liebe ich, wenn ich mal garkeine Zeit habe, um in der Küche zu stehen, oder mich überraschend Besuch überfällt. Wenn mehr Zeit bleibt, kann der Mürbteig natürlich auch selbst hergestellt werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Die schnelle Marillen-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die schnelle Marillen-Tarte“